Find the latest bookmaker offers available across all uk gambling sites www.bets.zone Read the reviews and compare sites to quickly discover the perfect account for you.
Was gibt es neues?
Home / PMR-Funkgeräte / Motorola TLKR T80 Extreme

Motorola TLKR T80 Extreme

Motorola TLKR T80 Extreme

Für Wind und Wetter, beim Wandern oder Klettern braucht man einen zuverlässigen Begleiter. Hier kommt das PMR Funkgerät Motorola TLKR T80 Extreme* in Frage. Dieses stellen wir in unserer Produktvorstellung ausführlich vor und geben unser Fazit ab.

Wie oben schon kurz erwähnt, ist das TLKR TL80 Extreme von Motorola, ideal für die Abenteuerlustigen Anwender geeignet. Weiter unten gibt es noch ein ausführliches Video

Anwendung & Verarbeitung

Das Gehäuse ist Wetterfest (Spritzwasser geschützt) und robust in der Verarbeitung, sodass Regen, Stöße oder das versähnliche fallen lassen, dem Gerät keine Sorge bereitet. Zudem liegt das Funkgerät super in der Hand, durch seine kompakte Konstruktion. 8 Kanäle und 121 Unterkanäle besitzt der TLKR T80 Extreme, diese ermöglichen einen nahezu störungsfreien Funkverkehr.

Wenn man nicht ständig das Funkgerät in der Hand halten möchte, gibt es auf der Rückseite ein Gürtelclip, dieser kann je nach Bedarf montiert oder abmontiert werden. Problemlos am Gürtel oder an der Hose befestigen.

Das LC- Display verfügt über eine Hintergrundbeleuchtung, dies erleichtert die Bedienung des Funkgeräts. Die Beleuchtung schaltet sich nach 10 Sekunden automatisch ab. Auf dem Display kann alles problemlos abgelesen werden. z.B. Kanal, Akkustand, Tastensperre, Subcodeanzeige

Reichweite & Akkulaufzeit

Die Angabe von 10km Reichweite vom Hersteller wurde in unterschiedlichen Tests im Internet wiederlegt. Da müsste man schon auf die Zugspitze klettern um dann von Gipfel zu Gipfel die 10 km Reichweite zu erzielen. Im Stadtgebiet erreicht man mit dem Funkgerät eine Reichweite von 1 – 3 km und auf dem Land bis zu 5 km. Es gibt aber auch Umgebungen wo die Reichweite auch die 7 km Marke erreicht wird und mehr.

Bei der Akkulaufzeit muss man vorneweg sagen kommt es immer auf die Dauer der Anwendung des Funkgeräts an. Wenn ständig untereinander kommuniziert wird, mag der Akku schnell leer gehen. Aber bei normalem Gebrauch, hält der Akku schon seine 1 – 2 Tage, aber es sind auch 3 Tage drin. (Kundenrezessionen) Motorola hat sich dazu entschieden hier noch die alte Akkutechnik (NiMH-Akkus) zuverwenden.

Motorola TLKR T80 Extreme funktioniert auch mit 4x AAA-Batterien oder AAA-Akkus, falls der Akku mal schlapp macht. Mit der mitgelieferten Ladeschale kann problemlos und komfortabel der Akku Aufgeladen werden, das heißt es muss nicht der Akku aus dem Funkgerät genommen werden. Einfach das Funkgerät komplett in die Ladeschale stellen. Das gilt aber nur für den Akku der sich im Lieferumfang befindet!

Funktionen & Eigenschaften

Der Motorola TLKR T80 Extreme verfügt über viele Funktionen, die sehr nützlich sein können. Eine kurze Auflistung der Funktionen.

LED-Taschenlampe An der Seite über der PTT-Taste befindet sich die Taschenlampen-Taste. Um diese zu aktivieren, müssen Sie die Taschenlampen-Taste drücken. Um die Taschenlampe wieder auszuschalten, muss die Taste erneut betätigt werden.

Vibration Zusätzlich zum akustischen Rufton, beginnt das Funkgerät zuvibrieren, sobald ein Gespräch eingeht. So werden auch eingehende Gespräche erkannt, wenn das Funkgerät mal auf lautlos gestellt wurde.

Rufton Das Funkgerät verfügt über 10 Ruftöne. Mit nur einem Tastendruck ist es möglich einen Rufton an das andere Gerät zu senden.

Raumüberwachungsfunktion Diese Funktion ermöglich es, dass das Funkgerät Sprache bzw. Geräusche erkennt (gemäß der eingestellten Empfindlichkeitsstufe) und zurück an das abhörende Funkgerät überträgt, ohne dass die Push-to-talk-Taste gedrückt werden muss. Das überwachende Funkgerät kann in diesem Modus keine Übertragungen erhalten. Ein Tipp, es kann auch als Babyfone verwendet werden.

Lieferumfang

Der Lieferumfang kann sich echt sehen lassen, im Gegensatz zu vielen anderen Angebotenen 2er Sets. Das Motorola TLKR Extreme wird in einem handlichen Transportkoffer geliefert. Die umfangreiche Ausstattung kurz im Überblick.

2 x PMR-Funkgeräte, 1x Netzteil, 2 x Akkus, 1x Ladeschale, 2 x Lanyards (Halsbänder), 2 x Security Headsets, Koffer und Bedienungsanleitung

Das Motorola TLKR T80 Extreme im Überblick:

  • PMR446 Funkgeräte – lizenzfrei
  • wiederaufladbare NiMH-Akkus
  • 8 Kanäle + 121 Codes
  • Suchlauf / Überwachung
  • 10 Ruftöne
  • Freisprechanlage
  • LED-Taschenlampenfunktion
  • Vibrationsalarm
  • Wetterfest (IP4)
  • handliche Transporttasche mit Zubehör

Verwendbarkeit für

  • Baustelle
  • Outdoor
  • Kinderspielzeug
  • Babyphone
  • Reichweiten 1 km – ca. 8 km

Unser Fazit – Motorola TLKR T80 Extreme

Aus folgenden Kundenrezessionen ziehen wir folgendes Fazit:

Das Motorola TLKR T80 Exterme* überzeugt bei der Reichweite und Akkulaufzeit. PMR-Funkgeräte arbeiten mit einer Sendeleistung von 500 mW, da liegt die Durchschnittsreichweite bei 1 – 3 km im Stadtgebiet und auf dem Land bis zu 5 km. Dies hat der TLKR T80 Extreme erreicht. Die Verarbeitung ist Motorola gelungen, echt gut. Das Funkgerät ist ideal für den Outdoor-Einsatz geeignet, man muss sich keine Gedanken über Wind und Wetter machen. Neben der 2er Set Variante wird auch ein Quadpack angeboten, was dann aus 4x PMR-Funkgeräten besteht.

Motorola TLKR T80 Extreme

Motorola TLKR T80 Extreme
8.6

Funktionen & Eigenschaften

9/10

    Qualität

    9/10

      Reichweite

      9/10

        Akkulaufzeit

        8/10

          Preis/Leistungsverhältnis

          9/10

            Vorteile

            • gute Verarbeitung
            • TOP Ausstattung
            • Optimal für Outdoor-Einsatz

            Nachteile

            • Alte Akku Technik (NiMH-Akku)